A.B. Martirosjan: Die Ermordung Stalins – Hintergründe und Motive. Die Tragödie des sowjetischen Volkes.

Im befreundeten Blog „Sascha’s Welt“ geht „Sascha“ in seinem Beitrag davon aus, dass Stalin ermordet wurde.

Original-Autor des Beitrages „Weshalb wurde Stalin ermordet?“ ist Arsen Martirosian.

Sascha's Welt

Stalin CCCPImmer wieder bewegen uns die Fragen: Wieso wurde Stalin ermordet? Was waren die Gründe? Wer steckte dahinter? – und: Wie konnte es überhaupt soweit kommen, daß der Kapitalismus heute in vielen Ländern wieder zum Faschismus werden konnte, dessen Wurzeln nach 1945 nie ganz ausgerottet worden waren. Die Zerstörung der Sowjetunion und des Sozialismus im Weltmaßstab 1990 war die bisher größte Katastrophe der Menschheit. Damit wurde eine Gesellschaftsordnung vernichtet, die der Menschheit eine lebenswerte Alternative zum Kapitalismus bot, die frei von Ausbeutung des Menschen durch den Menschen war, und deren Existenz seit der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution für Millionen Menschen auf der ganzen Welt Frieden, Lebensglück und Verwirklichung ihrer Wünsche und Träume bedeutet hatte.

Ursprünglichen Post anzeigen 5.215 weitere Wörter